Preise und Stipendien

 

 

 

 

Internationale Preise und Stipendien

Weltweit suchen zahlreiche Zonta-Clubs geeignete Kandidatinnen für die von der Zonta International Foundation (ZIF) geschaffenen Preise und Stipendien. Es werden zunächst junge Mädchen und Frauen auf lokaler Ebene ausgzeichnet, die sich anschließend auch auf Distrikt-Ebene bewerben. Aus den Distrikt-Siegerinnen ermittelt ZI Foundation die internationalen Preisträgerinnen.

 

Young Women in Public Affairs

Mit dem 'Young Women in Public Affairs Award' werden Oberstufen-Schülerinnen ausgezeichnet, die sich überdurchschnittlich in ihrer Schule, in der Politik, in Vereinen oder Organisationen engagieren und auch sonstige ehrenamtliche Tätigkeiten ausüben. Der Preis soll die jungen Frauen anspornen, schon früh Führungsaufgaben zu übernehmen.

In unserem Zonta-Club erhält die Preisträgerin Euro 500. Die Gewinnerin hat dann die Chance, mit einer englischen Übersetzung ihrer Bewerbungsunterlagen auf Distrikt-Ebene einen weiteren Preis in Höhe von US$ 1.500 zu gewinnen und qualifiziert sich in diesem Fall automatisch für die Preisvergabe auf internationaler Ebene, wo zehn Preise zu je US$ 4.000 vergeben werden.

 

Jane M. Klausman Award

Wettbewerb für Studentinnen der Wirtschaftswissenschaften mit herausragenden Studienleistungen 

Seit 1998 wird der "Jane M. Klausman Award" ausgeschrieben. Die amerikanische Stifterin, selbst international aktive Zontian und erfolgreiche Geschäftsfrau, stiftete ihr Vermögen von US$ 500.000, um Studentinnen bei der Vorbereitung ihrer Karriere im Wirtschaftsmanagement zu unterstützen. Voraussetzungen für die Bewerberinnen sind, dass sie ab dem 3. Semester eines Bachelor Studiengangs bis zum letzten Jahr eines Masterstudiengangs studieren und sich durch Leistungen und soziales Engagement auszeichnen.

Unser Zonta Club verleiht der lokalen Preisträgerin einen Geldpreis in Höhe von Euro 500 (Club Award). Die Unterlagen der Club-Siegerin durchlaufen auf der zugehörigen Distrikt-Ebene ein weiteres Auswahlverfahren, bei dem sie als Gewinnerin weitere US$ 1.000 erhält. Den jeweiligen Distrikt-Gewinnerinnen eröffnet sich die Chance zur Teilnahme auf internationaler Ebene, wo 12 Stipendien zu jeweils US$ 7.000 verliehen werden.

 

Amelia Earhart Fellowship Award

Stipendium für Wissenschaftlerinnen im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik

Zur Erinnerung an Amelia Earhart verleiht ZONTA seit 1938 den "Amelia Earhart Fellowship Award" für Forschungsarbeiten, die einen Bezug zur Luft- und Raumfahrttechnik haben. Es dient der Förderung von Frauen, die in zur Raumfahrt verwandten Wissenschaften oder im Ingenieurwesen dissertieren. Das Stipendium beträgt zurzeit US$ 10.000 und wird jährlich an 35 Preisträgerinnen vergeben. Seit der ersten Preisvergabe im Jahr 1938 wurden bisher 1.508 Amelia Earhart Fellowships im Wert von insgesamt US$ 9,3 Mio Frauen in 70 Ländern vergeben.

 

Ausführliche Informationen zu den genannten Preisen und Stipendien finden Sie auf der Website von  ZONTA International. 

 

 nach oben

Zurück zur Übersicht