Jane M. Klausman Award

Unterstützung für junge Frauen beim Wirtschaftsstudium

Seit 1998 wird der Jane M. Klausman Women in Business Preis vergeben. Angesprochen sind Studentinnen der Wirtschaftswissenschaften mit hervorragenden Noten.

Jane M. Klausman war überzeugte Zontian und Mitglied des ZONTA-Clubs in New York Als erfolgreiche Geschäftsfrau wusste sie, dass eine gute Ausbildung für junge Frauen die beste Basis ist, in der Wirtschaft Fuß zu fassen. Nach ihrem Tod hinterließ Jane ZONTA einen Teil ihres Vermögens, um exzellente Studentinnen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge zu fördern und damit das Potenzial weiblicher Führungskräfte zu steigern.

Der ZONTA Club Frankfurt II Rhein-Main vergibt jährlich einen Clubpreis. Die Gewinnerin nimmt an den weiteren Ausscheidungen zum Preis von ZONTA International teil.

Weitere Informationen(link is external) zum "Jane M. Klausman Scholarship Award" finden Sie auf der Internetseite von Zonta International.

Unser Jane M. Klausman Women in Business Preis 2021 geht an Schanli Gazanfar aus Darmstadt.

Die erste Preisträgerin unseres Clubs ist Schanli Gazanfar, die zur Zeit ihr Masterstudium an der Frankfurt School of Finance & Management (FS) absolviert.

Schanli zeichnet sich als Studentin nicht nur durch sehr gute Leistungen aus – sie finanziert ihr Studium u.a. mit Stipendien und als Werksstudentin bei Merck in Darmstadt. Schon früh war sie sozialpolitisch engagiert: bereits als Schülerin hat sie 2015 Übersetzungsdienste in einem Flüchtlingslager geleistet. Auch ihre Zukunftspläne sind ambitioniert; das Preisgeld möchte sie zur Finanzierung ihres Auslandsaufenthalts an der Stanford Universität benutzen, für den sie gerade rechtzeitig zur Preisverleihung eine Zusage bekommen hat.